Menu


AbU


 
Besser informieren, besser lernen
 
Stehen Sie am Anfang Ihrer Ausbildung oder schon vor den Schlussprüfungen? Zerbrechen Sie sich den Kopf über die anstehende Erôrterung? Sie setzen sich das erste Mal mit der selbständigen Vertiefungsarbeit auseinander und wissen nicht worum es geht? Kein Problem. Hier finden Sie die Informationen, welche es Ihnen ermôglichen den allgemeinbildenden Unterricht (AbU)
besser zu verstehen. Zudem bieten wir Ihnen Tipps rund ums Lernen an. Mit den vielen Themenlinks steht es Ihnen offen, sich in die verschiedenen Lerninhalte zu vertiefen und für zukünftige Tests vorzubereiten.
 
Hier finden Sie aktuelle Informationen.
Verpassen Sie unsere Online- Angebote und 
Aktuelle Themen nicht!
 
 
Aktuelles
 
 
07.06.2016: Mit Swisstopo (geomap) dem Nachbar in den Garten schauen!
06.06.2016: Teste dein Suchtverhalten hier!oder nach Wahl mit Safezone
02.10.2015: Linkliste ABU
 
 
 
 
 
Unterrichtsmaterial AbU

Themen Link / Arbeitsmaterial

Energiestrategie 2050

 

 

 

Die Klimawerkstatt ist ein
Klimaschutz- und Bildungsprojekt
der Stiftung myclimate. Sie steht allen Lernenden der Schweiz vom 1. bis 4. Lehrjahr offen.

Im Rahmen der Klimawerkstatt erarbeiten die Lernenden alleine oder in Teams einfache Projekte in den Bereichen:
Klimaschutz, Energiesparen, Energieeffizienz oder erneuerbare Energien.

 

 

 

 

Bildergebnis für Umweltarena

 

Zeitungsauschnitt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link

 

 

 

Atomausstieg jetzt?


Dossier

Water makes money

Wasser-
Eine Ware wie jede andere auch? (Themen wie Verursacherprinzip, privates od. ôffentliches Gut, Preisbildung, fixe, variable Kosten...werden angesprochen)


Dossier

Unterrichten mit digitalen Werkzeugen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LernApps erstellen

 

Beispiele

 

LernApps von Lernenden erstellt (prov.)

 

EU

Watson verôffentlicht vier Grafiken, die aufzeigen, wie bedeutsam die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU sind.

Der einleitende Text lautet:
«Man mag zu den Bilateralen Verträgen stehen, wie man will, aber an einem lässt sich nicht rütteln: Wenn's um die Exporte geht, dann ist die EU definitiv der wichtigste Partner der Schweiz. Das belegen die folgenden Grafiken.»

(Aspekt Wirtschaft/Konsum & Politik)

 

 

 

 

 

AB

 


Politik

 

 

 

 

 

Arbeitslosigkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Input

 

AB / Textverständnis

 

Broschüren:

 

Links:

 

Filmlink:

 

Statistik

 


Demokratie - Trumpiert euch nur nicht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hintergrundinfos für Lehrer/ Lektionsaufbau

 

AB - Text als Einführung

Texte

 

Links

 

Dossier

 

Geschichte

News Flash / Umgang mit Medien üben, recherchieren, vortragen

 

 

 

 

 

 

AB

 

Informationsbeschaffung

 

Umwelt: Aspekt

  • Wassser
  • Energie

 

 

 

 

 

Dossier

 

Film

 

 

Migration - Geschichte der Schweiz

(Wahlbereich 10.10)

 

Jahr 1847 / «22ter Tag. Nochmal eine Leiche: ein Knäblein ...»

Was ein Schweizer Wirtschaftsflüchtling 1847 von seiner Überfahrt nach Amerika berichtet

 

 

Dossier (2016)

 

Links


Geschichte:

Gesundheit

 

 

 

 

 

 

Online Beratung

Dossier

 

Gesundheits- Umfrage Feel OK

 

Fragebogen

 

Links


E Zigarette

Jugendlilche und Alkohol

AB

Speed - Ist rasen männlich?

AB

Geld/ Budget

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Money Mix mit 3 Modulen 

v. Raiffeisenbank

 

Interaktives Spiel

Input

Artikel

 

AB

Radio

 

Statistik/Grafik

 

Exel-Tabelle

 

Vortrag/Infos PP

 

 

Risiko / Versicherung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beobachter Spezial (Textauszüge)

Lehrmittel

AB

Dossier

 

Powerpoint

Konflikte im Lehrbetrieb

 

 

 

 

 

 

 

 

Powerpoint

AB

Zeitungsartikel

Wahl 2015

 

Bildergebnis für Mein Standpunkt

Debattieren im Käfigturm bietet die Môglichkeit im Klassenzimmer wie in einer Nationalratssitzung zu diskutieren. Das Arbietsmaterial bietet 3 Themen mit Lôsungsansätzen.

Die Klasse die Lust hat, kann dann die Debatte im Käfigturm professionell durchspielen und nebenbei das Parlament besuchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dossier:


AB:

 

Link:

 

Film:

 

Unterrichtsmaterial easyvote: Film

 

Foto und Arbeit & Beschreibung

Fotografien zum Thema “Arbeit” und Arbeitsaufträge für den
Unterricht

 

Lehre

Das Landesmuseum zeigt eine interessante Ausstellung zu einem der ergiebigsten Themen des Rahmenlehplans (RLP) für den allgemeinbildenden Unterricht an Berufsfachschulen . Auf der Internetseite steht zu lesen:


«Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens am Arbeitsplatz. «Arbeit. Fotografien 1860–2015» zeigt diese Welt, die fotografische Inszenierung des Broterwerbs im Wandel der Zeit. Eine Reihe chronologisch geordneter grossformatiger Bilder von der alten Kohlegrube bis zum hypermodernen Google-Büro bildet den Kern der Ausstellung. Ausserdem werden einzelne Aspekte wie Arbeitsmigration oder Berufsbildung beleuchtet. Die technische Entwicklung der Fotografie veränderte auch deren Inhalt. Diese mediale Veränderung wird thematisiert.

Beschrieb

  • Zur Vorbereitung auf den Ausstellungsbesuch stehen zahlreiche Fotokarten
    zur Verfügung. Nebst
    anderen Môglichkeiten
    kann an jenen Lernzielen gearbeitet
    werden, die mit der Textform Beschreibung in Zusammenhang stehen. Unter dem Titel “Fotografien als historische Quellen” gibt es Angaben zum Vorgehen (Quellensicherung, Bildbeschreibung, Bildinterpretation).
  • Zahlreiche Karten mit Fotos und Fragestellungen/Aufträgen stehen hier
    zur Verfügung.
  • Arbeitsblätter für die Lernenden gibt es hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

Lehrbeginn/Berufsbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leitprogramm

 

Zeitungsartikel

 

Broschüre

Text

Lernkarten


Abstimmung vom
14.6.2015

(P:10.1/ Politische Mitverantwortung / Politik)

Zeitungsartikel/ Informationen

Film AB





 

 

 


Dilemmageschichten - was ist richtig, was falsch?Fallbeispiel:Patrick geht mit seinem besten Freund Reto, dem "17-jährigen Hauptübeltäter" (O-Ton 20minuten), an den EVZ-ZSC-Match, als Reto nach dem ersten Bully (ohne dass dies mit Patrick abgesprochen wäre) einen Rauchtopf zündet. Die immense Rauchentwicklung führt in der Folge zum Matchabbruch. Reto entkommt unerkannt aus dem Stadion.Zeigt Patrick seinen besten Freund an oder nicht?
AB

Film
   

Interaktive Ausstellung zum Thema
Geld!

http://www.stapferhaus.ch/ausstellung/ueber-die-ausstellung/
Fallbeispiele von Steuererklärungen interaktiv verstehen und anwenden!(P: 10.2 Leitprogramm Steuern / AB Steuern) Interaktiv Steuererklärung ausfüllen :easy-ausfüllen.ch